Forschungsphase IV: 2011-2012

Zusammenfassung

© Foto Fraunhofer IAO

Die vierte Forschungsphase des Verbundforschungsprojektes begann im März 2011. Folgende Forschungsarbeiten wurden durchgeführt:

»Kundentypenkonfigurator«

Um den zukünftigen Herausforderungen frühzeitig begegnen zu können und ein passgenaues Angebotsportfolio zu schnüren, wurde im Rahmen von »Pflege 2020« ein sogenannter »Kundenprofilkonfigurator« entwickelt. Der »Kundenprofilkonfigurator« ist ein Tool zur Analyse von Kundenprofilen und von passgenauen kundenprofilorientierten Dienstleistungen und Produkten. Er dient den Projektpartnern zur Ermittlung der Kundenprofile und der Angebote in der Region, in der Einrichtung oder auch im ambulanten Dienst. Ziel war ein modular aufgebautes Tool, das sowohl als Instrument zur Marktanalyse als auch in einer weiteren Ausbaustufe, als Assessmentinstrument für die Einzelfallanalyse und Beratung genutzt werden kann.

Anforderungs- und Kompetenzprofile

Um die zukünftigen Aufgaben, Tätigkeiten und die entsprechenden Kompetenzen erfassen zu können, wurde im Rahmen der Forschungsphase IV von »Pflege 2020« ein Tool entwickelt, das die Partnerunternehmen in ihrer Personalentwicklung unterstützt. Das Tool dient der Überprüfung der Übereinstimmung von Mitarbeiterkompetenzen und der Personaleinsatzplanung vor dem Hintergrund sich ändernder Anforderungen.

Ergänzt wurde die Forschung durch themenspezifische Projektmeetings und Workshops sowie der Öffentlichkeitsarbeit:

Projektmeetings und Workshops »Pflege 2020«

Im Laufe dieser Forschungsphase wurden drei Projektsteuerungsmeetings durchgeführt. Die Projektmeetings dienten dem Transfer und der Diskussion der Forschungsergebnisse und der organisatorischen Planung. Die Projektmeetings finden eineinhalbtägig statt und sind in dieser Phase mit Workshops verknüpft.

Öffentlichkeitsarbeit

Gemeinsam mit den Verbundpartnern wurden die Forschungsergebnisse und die daraus resultierenden Anwendungsbeispiele der Partner in einem Buch mit dem Titel »Pflege 2020« Lebensstilgerechte Versorgung in der Altenhilfe zusammengefasst. Das Buch ist über den IAO-Shop erhältlich.