Arbeiten und Pflegen 2020

Wie können assistive Technologien zukünftig ein möglichst selbstständiges Leben im Alter unterstützen?

Mitarbeiterbindung und Arbeitgeberattraktivität durch neue Arbeitswelten und flexible Versorgungsmodelle

Unter dem Fachkräftemangel leidet nicht nur die Innovationsfähigkeit von Unternehmen, auch in der Altenhilfe können die angeforderten Leistungen nur eingeschränkt erbracht werden. Für die Organisationen der Altenhilfe ist es im Wettbewerb um Fachkräfte elementar, potenziellen Mitarbeitern gegenüber als attraktiver Arbeitgeber aufzutreten. Unternehmen müssen, um ihre Arbeitnehmer nicht nur im Unternehmen, sondern auch im Beruf leistungsfähig zu halten, gemeinsam mit Pflegediensten neue Formen der Vereinbarkeit von Beruf und Pflege ermöglichen. Immerhin pflegt heute bereits jeder zehnte Beschäftigte.

In der Innovationsoffensive „Arbeiten und Pflegen 2020“ greift das Fraunhofer IAO gemeinsam mit interessierten Unternehmen und Dienstleistern diese Themen auf und entwickelt Strategien und Konzepte für die Pflege der Zukunft sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege.

Interessierte Unternehmen, Dienstleister und Träger können jederzeit als Partner am Verbundforschungsprojekt »Pflege 2020« teilnehmen.

Arbeiten und Pflegen: Mission Impossible?

Es geht los: Unsere aktuelle Studie zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege eines Angehörigen.

 

  • Wie würden Sie Arbeiten und Pflegen vereinbaren?
  • Welche Auswirkungen hätte dies auf Ihre Arbeitssituation?
  • Welche Angebote würden Ihnen helfen?

Erwerbstätige aller Branchen, egal ob Mitarbeitende, Führungskräfte, Pflegende oder (noch) Nicht-Pflegende:

Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen - http://s.fhg.de/CoCare

Aktuelle Forschungsphase

© Foto Fraunhofer IAO

Ausführliche Informationen zum Projekt und den Inhalten der aktuellen Forschungsphase erhalten Sie in der Projektskizze. Der Einstieg in die Projektphase ist jederzeit möglich.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserem Verbundforschungsprojekt haben, sprechen Sie uns doch einfach an. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Kontakt.